Kompetenz durch regelmäßige Fachausbildung, Weiterbildung und Erfahrung

Durch unser großes Team und dem damit verbundenen Wissen – aus fachspezifischen Fortbildungen und vielfältigen Erfahrungen -, bieten wir qualitativ hochwertige Therapie in den Bereichen Pädiatrie, Neurologie, Handchirurgie, Orthopädie, Geriatrie und Psychiatrie.

Unsere fachlichen Kompetenzen und speziellen Qualifikationen im Detail

Pädiatrie

  • SI-Therapie (Sensorische Integrationstherapie) – Ausbildungsschwerpunkte: Neuroanatomie, Neurophysiologie des ZNS, Neurobiologie, Neuropsychologie, Funktion der Sinnessysteme, SI-Erscheinungsbilder und SI-Behandlungsformen
  • ADHS/ADS Therapie – Ausbildungsschwerpunkte: Qualifizierung in der Evaluation, Behandlung und Beratung von Patienten mit Aufmerksamkeits- Defizit und Hyperaktivitäts-Syndrom. Multimodale Behandlung von Kindern mit Hyperkinetischen und oppositionellen Verhaltensstörungen.
  • Systemische Familientherapie und -Beratung:
    Ein psychotherapeutisches Verfahren, bei dem der Schwerpunkt auf dem sozialen Kontext liegt. Insbesondere auf der Interaktionen zwischen Mitgliedern im Familiensystem.
  • Konzentrationstraining Attentioner
  • Konzentrationstraining nach Lauth u. Schlottke
  • Kreative AD(H)S Fachtherapie
  • THOP Therapieprogramm für Kinder mit hyperkinetischem und oppositionellem Problemverhalten
  • ADHS in der therapeutischen Praxis Module 1, 2, 3
  • Entwicklungsbegleitung (Basis und Aufbaukurs)
  • Fit für die Schule Modul 1 (Diagnostik u. Therapie drohender schulischer Lernstörungen), Modul 2 (psychosoziale u. emotionale Kompetenzen), Modul 3 (neuropsychologische Leistungen)
  • ICF-CY
  • Autismus-Spektrum-Störung und Asperger Syndrom: Umfeldberatung und Unterstützung der Inklusion von Kindern und Jugendlichen mit Autismus-Spektrum-Störung und Asperger-Syndrom in Kindergarten, Grundschule und Zuhause
  • Graphomotorik Nimm 10: ergotherapeutisches Maßnahmenpaket für 10 Behandlungseinheiten bei der Diagnose graphomotorische Störungen
  • Pinsel, Griffel, Stift und Co. – Grafomotorik
  • Linkshändigkeit
  • Schweigende Kinder – Therapie für Kinder mit Mutismus
  • Tanz- und Bewegungstherapie
  • IntraActPlus-Konzept (Positives Lernen für Kinder)
  • Marburger Konzentrationstraining
  • Sprachförderung
  • Grundkurs Snoezelen
  • Grundkurs Airtramp
  • Signalong, Gebärden unterstützende Kommunikation
  • Praktische Einarbeitung in Diagnostik und Therapie der Hörverarbeitung und Wahrnehmung
  • Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF) in der Frühförderung
  • Entwicklungsbegleitung (Basis und Aufbaukurs)

Psychiatrie

  • Gestalttherapie (Kreative Methoden aus der humanistischen Psychologie)
  • Musiktherapie (u.a. zur Steigerung der Resonanzfähigkeit)
  • Tanz- und Bewegungstherapie (Lösung ungünstiger körperlicher Muster und psychosomatischer Beschwerden)
  • Maltherapie (Ausdruckszentrierte Methode)
  • Gesprächstherapeutischer Ansatz
  • Entspannungstherapie (Achtsamkeitsübungen, Stressbewältigung, Meditation)
  • Systemische Beratung/Therapie (Lösungsorientiertes Arbeiten mit Blick auf das System Mensch/Familie/Umfeld/Arbeit)
  • Neurocoaching (Techniken aus der modernen Hirnforschung, die die Funktionsweise des Gehirns berücksichtigen)
  • Einführung Psychodrama

Neurologie

  • Bobath Therapie: Befundaufnahme und Behandlung Erwachsener u.a. mit Hemiplegie
  • Kognitive Rehabilitation und Hirnleistungstraining PC-gestützt (RehaCom)
  • Klassisches Hirnleistungstraining u.a. nach Verena Schweizer
  • Perfetti: Befundaufname und Behandlung Erwachsener u.a. mit Hemiplegie
  • Konzepte der neuromotorischen Reha
  • Bobath-24-Stunden-Konzept
  • Hemiparese (Behandlung der Oberen Extremität)
  • Grundkurs Basale Stimulation
  • Funktionelles Alltagstraining (Schwerpunkt Hemiplegie)
  • FNF – Fokussiert Neurologische Funktion (Behandlung der oberen Extremitäten)
  • Therapie von Feinmotorikstörungen bei cerebralgeschädigten Erwachsenen
  • Myoreflextherapie (Mobilisation und Schmerzbehandlung)
  • Neuropsychologie für ErgotherapeutInnen
  • Ergotherapie bei Querschnittslähmung
  • Spiegeltherapie
  • Kinästhetik – Grundkurs Bereich Pflege
  • Therapeutische Ansätze bei Neglekt u. Hemianopsie
  • Tanz- und Bewegungstherapie
  • Touch for Health
  • COPM – Canadian Occupational Performance Measure
  • Fortbildung „Ergotherapeutischen Assessment“
  • Taiping (obere u. untere Extremität)

 Handchirurgie/Orthopädie

  • Manuelle Therapie Hand/ Ellenbogen/ Schulter
  • Spiraldynamik: Einführung Schultergelenk- hypermobile Kugel mit Störanfalligkeit
  • Fortbildung Arthrose an der Hand
  • Weichteilbehandlungt nach Cyriax
  • FNF – Fokussiert Neurologische Funktion (Behandlung der oberen Extremitäten)
  • Myoreflextherapie (Mobilisation und Schmerzbehandlung)
  • Taiping (obere u. untere Extremität)
  • Handrehabilitation Basisseminar
  • Handrehabilitation Erweiterungsseminar
ergo_handchirurgie_420

Geriatrie

Im Bereich Geriatrie kommen durch die vielfältigen Problemstellungen die entsprechenden Techniken aus den anderen Bereichen zur Anwendung. Darüber hinaus betreuen wir in Kooperation die Patienten der Heliosklinik Breisach im Bereich Geriatrische Komplexbehandlung.

 

Allgemein unterstützende Maßnahmen

Coaching in allen Lebenslagen – Systemische Beratung

  • systemische Einzelberatung/Coaching
  • Familienberatung/Coaching
  • Organisation – Rekonstruktion
  • Arbeiten mit Metaperspektiven
  • Spezifische Krisen und Störungen, u.a. Borderlinestörungen, Trennung oder Scheidung, Burnout-Prävention
  • Paarbeziehung und Elternschaft
  • Partnerschaft und Intimität
  • Resilienz Coaching

Neuro-Coaching

Arbeiten mit Techniken aus der modernen Hirnforschung, die die Funktionsweise des Gehirns berücksichtigen und so die praktische Umsetzung von Zielen in den Alltag unterstützt.